Wichtige Gartenarbeiten im Nachwinter und Frühjahr

Am 21. März 2013 fand zum zweiten Male der Treff im „Grünen Baum“  statt. Der Einladung  zum  Thema „Wichtige Gartenarbeiten im Nachwinter und Frühjahr“ waren ca. 30 interessierte Gartenfreunde und hier besonders aus dem mit veranstaltenden  Kleingartenverein „Rosenkranz“ Teuchern e.V. gefolgt.

Der Fachberater des Regionalverbandes „Weiße Elster“ Zeitz und Umgebung e.V.  Gartenfreund Walter Janovsky widmete sich dem Thema anschaulich und humorvoll. Angefangen bei der richtigen Auswahl der Obstbäume, ihren Platzbedarf und dem richtigen Schnitt bei der Pflanzung ging es dann weiter bis zum Pflanzenschutz. Aber auch das richtige Schneiden von Beerenobst und  Ziergehölzen fand einen Platz in seinen Ausführungen. Untermalt wurde das Ganze durch praktische Beispiele, wobei man auch gleich noch etwas über die entsprechenden Werkzeuge erfuhr. Zu den Sortenempfehlungen  für Obst und Gemüse  hatte er Material zum Mitnehmen vorbereitet, so dass sich jeder zu Hause weiter informieren konnte. Ob man nun seinen Obstbaum lieber in einer Baumschule kauft oder doch im Baumarkt, seine Sämereien im Fachhandel bestellt oder das Angebot der Kaufhallen nutzt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Bei reger Diskussion war die Zeit schnell vergangen.

In Weiterführung  des Themas wird es am Sonnabend, den 26. Oktober 2013 eine Ausstellung in unseren Räumen geben, wobei  durch  Herrn  Janovsky  alte und neue Apfelsorten ausgestellt werden und  auch die Bestimmung von Sorten angeboten wird. Sein Hobby ist die Pomologie  und in seiner Gartenanlage baut er in nicht genutzten Gärten alte Apfelsorten an.